Zahnarzt für Kiefergelenkserkrankungen / CMD, Parodontosebehandlungen / Zahnerhaltungspraxis | Zahnarztpraxis Dr. Gehrke Bochum

Schnarchen Sie noch oder schlafen Sie gut?

Schnarchen mit Atemaussetzern (Schlafapnoe) kann gesundheitliche Risiken, wie z.B. Herzinfarkt, Bluthochdruck oder Schlaganfall erhöhen. Bei leichter bis mittelgradiger Schlafapnoe können wir Ihnen, in Zusammenarbeit mit Schlafmedizinern, durch spezielle Zahnschienen Hilfe anbieten.

 
 

Sie schnarchen?

Schnarchen  ist nicht nur für die Lebenspartner ein lästiges Geräusch bei der Nachtruhe, in Verbindung mit Atemaussetzern (Schlafapnoe) gefährdet Schnarchen beim Schlafen die Gesundheit des Schnarchenden. Das Risiko von Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck, Herzrythmusstörungen steigt. Dazu kommt es zu Tagesmüdigkeit und allgemeinem Leistungsverlust, Depression und gestörter Sexualität. Das Risiko von Verkehrsunfällen steigt, die Konzentrationsfähigkeit und die Stressresistenz nimmt ab. Die Lebenserwartung verkürzt sich bei unbehandelten Schlafapnoe-Patienten um ca. 7 Jahre.

Abhilfe durch eine Anti-Schnarchschiene

Unterkieferprotrusionsschiene (UPS)

Abhilfe kann eine Schnarchschiene, eine sogenannte Unterkieferprotrusionsschiene (UPS) schaffen. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass bei über 90 % der betroffenen Patienten die Schnarchschiene das Schnarchen reduziert und die sogenannte Schlafapnoe um ein Vielfaches senkt. Apnoe-Phasen treten gehäuft in den frühen Morgenstunden auf. Daher ist es wichtig die Schnarchschiene die ganze Nacht zu tragen.

"Anti-Schnarchschiene"

Die einfache Anwendung macht die Unterkieferprotrusionschiene (UPS) zu einem eleganten und vor allem schnellen Problemlöser.

Kostenübernahme

Ab 2022 werden die Kosten für die Behandlung und die Schiene von den Krankenkassen übernommen.

Bevor ein „Antischnarchgerät“, eine sogenannte Unterkieferprotrusionsschiene (UPS), eingesetzt wird, müssen eine spezielle Anamnese und die in der Zahnmedizin üblichen Befunde erhoben werden. Wir sind speziell dafür weitergebildet und arbeiten im Team mit erfahrenen Schlafmedizinern und HNO Ärzten zusammen.

Weitere Informationen zu Schnarchen / Schlafstörungen

Nehmen Sie Kontakt auf

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Joachim Gehrke
Fraunhoferstr. 1a, D-44879 Bochum
Tel: 0234 49 00 40, E-Mail:

Anamnesebogen

Bitte laden Sie sich hier den Anamnesebogen herunter und füllen diesen zu Ihrem ersten Besuch bei uns aus.