Implantat


Implantat – künstliche, in den Kieferknochen eingesetzte Zahnwurzel aus körperverträglichem Metall (in der Regel aus Reintitan, Keramik oder Bioglas).

Das Zahnimplantat wird direkt in den Kieferknochen eingebracht. Als künstliche Zahnwurzel kommt das Implantat der Natur eindeutig am nächsten und ist zahnmedizinisch häufig die beste Lösung. Nach der Einheilzeit wird der Zahnersatz in Form einer Krone, Brücke oder Prothese auf dem Implantat befestigt.

Die Erfolgsrate liegt heute bei über 90 %. Nach 10 Jahren sind von 10 Implantaten noch 9 funktionsfähig.


Haben Sie weitere Fragen zu Implantat, Sprechen Sie mich gern an.

Ihre Zahnarztpraxis
Dr. Joachim Gehrke
aus Bochum