Zahnmedizin für Kinder


Ihr Kinderzahnarzt aus Bochum Oberdahlhausen

„Früh übt sich, wer ein Meister werden will!“ Zahnmedizin bei Kindern stellt für Eltern und für Kinder eine große Herausforderung dar. Deswegen legen wir schon während der Schwangerschaft Wert auf eine umfangreiche Betreuung und optimale Mundhygiene der Eltern. Sind die Kleinen dann geboren, raten wir sie schon zu den Kontrolluntersuchungen der Eltern mitzubringen. So kann sich ein Vertrauensverhältnis zwischen Kinderzahnarzt und Kind aufbauen. Spielerisch und ohne Angst erlernen die Kinder dann bei uns das nötige Wissen, um später ein Leben lang gesunde Zähne zu behalten.

Wir betreuen mehrere Kindergärten in Bochum, um schon frühzeitig unsere Jüngsten mit der richtigen Mundhygiene vertraut zu machen. So nehmen wir den Kindern die Angst vor dem Zahnarzt. Für die Eltern und die ErzieherInnen halten wir Vorträge, bei denen Sie sich in entspannter Atmosphäre über den aktuellen Stand der Zahnpflege und Prophylaxe informieren können.

Gesunde Zähne ein Leben lang!

Dieses Ziel wollen wir mit Ihnen und Ihren Kindern erreichen. Alle 6 Monate haben Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren durch den Gesetzgeber geregelten Anspruch auf individuelle Zahnvorsorge (Prophylaxe). Dazu gehört die Anleitung zur Mundhygiene und zum richtigen Umgang mit der Zahnbürste. Die Zähne werden fluoridiert und nach Absprache und Aufklärung der Eltern werden die Fissuren (natürliche tiefe Einziehungen auf der Zahnoberfläche) ggf. auch versiegelt.

Weitere Informationen: