lexikon


Herausnehmbarer Zahnersatz

Herausnehmbarer ZahnersatzTeilprothese / Vollprothese. Sind nicht genügend Zähne für eine Brücke zum Lückenschluss vorhanden, kann eine Teilprothese als Zahnersatz helfen. Teilprothesen lassen sich in einer Vielzahl von Konstruktionsmöglichkeiten anfertigen.

Die herausnehmbaren Teilprothesen können nicht nur mit Klammern an den Restzähnen, sondern auch an Kronen, Brücken oder Implantaten verankert werden. Eine Total- oder Vollprothese wird erforderlich, wenn keine Zähne mehr vorhanden sind.

Ein Hauptproblem dieser Prothese ist der Halt, insbesondere im Unterkiefer. Spezielle Haftmittel können den Tragekomfort des Zahnersatzes erhöhen. Die Anfertigung einer gut sitzenden Prothese erfordert großes handwerkliches Können vom Zahnarzt und vom Zahntechniker.


Haben Sie weitere Fragen zu Zahnersatz, Sprechen Sie mich gern an.

Ihre Zahnarztpraxis
Dr. Joachim Gehrke
aus Bochum