Kunststofffüllungen – abgeriebene Schneidekanten


Ausgangssituation mit extrem abgeriebenen Schneidekanten bei sehr guter Mundhygiene und keinen großflächigen alten Füllungen.

Auch bei älteren Patienten kann häufig das ästhetische Ergebniss verbessert werden, wenn man nur die im Laufe des Lebens verloren gegangene äußere Zahnschicht, den so genannten Schmelz wieder aufbringt. Die innere Zahnsubstanz, das so genannte Dentin, welches gelblich schimmert, wird dabei überdeckt und der Zahn bekommt seine natürliche hellere Farbe wieder.

Zahnfarbene Kunststofffüllungen - Situation vorher

Situation vorher

Nach Aufbau der Schneidekanten

Nach Aufbau der Schneidekanten

Zahnfarbene Kunststofffüllungen - Situation vorher

Situation vorher

Nach Aufbau der Schneidekanten

Nach Aufbau der Schneidekanten, vor Politur

Zustand nach alleinigem Aufbau der Schneidekanten mit Kunststoff, ohne Beschleifen der Zähne, wie es für Veneers/Keramikschalen erforderlich gewesen wäre.